Featured Slider

Blush Favorites


Ich habe den Eindruck in den letzten 1-2 Jahren haben Blushes viel mehr an Bedeutung verloren, stattdessen sind Bronzer immer mehr in den Vordergrund gerückt. Auch ich habe hier meine Prioritäten geändert, weshalb ich wesentlich weniger Blushes trage, als auch kaufe. Bronzer gehören für mich in meine tägliche Routine dazu und da ich mich mittlerweile doch eher auf der "natürlichen" Ebene bewege, ist es mir bei Blushes mittlerweile auch wichtig, dass sie zu meinem Gesamtbild stimmig sind und eher dezent und natürlich wirken, als farbig bunt. In diesem Zusammenhang möchte ich euch gerne meine Lieblinge zeigen, die ich gerne trage und welche teilweise schon über Jahre zu meinen Favoriten gehören.



Ich habe für mich festgestellt, dass ich warme Blushes am liebsten habe. Dabei ist eine peachige Farbkategorie mein ganz klarer Favorit. Ein dezenter, natürlicher Schimmer gefällt mir hier immer und gibt meinem Look eine schöne Frische. Da ich nicht unbedingt der Highlighter Fan bin, reicht mir für den "Glow" ein dezenter Schimmer im Blush meist aus.

Dadurch, dass ich immer nur einen leichten Tupfer Blush benutze, sind Blushes für mich super ergiebig und halten über Jahre. Bei guter Pflege und Lagerung halten Puderprodukte glücklicherweise auch über Jahre, ohne dass sie kaputt gehen. Mein ältestes Blush ist sicher schon 7,8 Jahre alt und ich kann immernoch keine Minderung der Qualität erkennen, weshalb es auch absolut ok ist in ein hochwertiges Blush zu investieren.





NARS 

ORgasm



Ein ganz großer Klassiker und Must Have in der Blush Welt ist sicher Orgasm von NARS. Als ich damals 2012 mit dem Blog angefangen habe, sprang mir das Blush immer wieder in die Augen. Überall wurde über Orgasm berichtet. Auch ich war natürlich sofort Feuer und Flamme. Die Kombination aus Peach, Korall und Goldschimmer war einfach perfekt. Allerdings habe ich bestimmt noch 2 Jahre gewartet, bis ich ihn mir gekauft habe. NARS Blushes sind einfach nicht gerade günstig, weshalb ich natürlich auch etwas länger überlegt habe aber seit ich ihn habe, trage ich ihn super gerne. Er macht sich super natürlich auf den Wangen, harmoniert sehr gut mit Bronzern und sieht sehr natürlich aus. Ein All Time Klassiker, der einfach immer geht und mindestens einmal die Woche von mir ausgeführt wird.

MAC 

Springsheen





MAC Springsheen war eines meiner ersten Blushes von MAC und ist für mich immernoch eines der schönsten in meiner Sammlung. Er ähnelt vom Farbton sehr dem Orgasm Blush, wobei Springsheen etwas dezenter ist und mehr Peach als Korall ist. Springsheen lebt in meiner Kosmetiktasche und ist mein "Go To" Blush. 



MAC 

Margin




Margin ist mein "Sommerblush". Er ist für mich die perfekte Kombi aus Bronzer, Blush und Highlighter. Von der Basis ist er recht bräunlich und hat einen schönen frostigen Schimmer. Dadurch sieht man leicht gebräunt aus und bekommt durch den Schimmer noch eine schöne Frische. Eine toller Allrounder und ein Must, wenn man auf einen natürlichen Glow steht. 

MAC 

Melba



MAC Melba ist und bleibt einfach ein absoluter Liebling. Von all meinen Favoriten ist er das einzige Blush, das ein mattes Finish hat. Der Farbton ist ein sehr schönes, warmes Peach, das dezent aufgetragen super natürlich aussieht. Da Melba aber recht stark pigmentiert ist, sollte man hier auch wirklich nur wenig Produkt auftragen, da man sonst sehr schnell overblushed aussieht. Melba benutze ich vor allem gerne, wenn der Tag lang ist und ich möglichst lange frisch aussehen möchte. Die matten Blushes sind hier in der Haltbarkeit wirklich 1A.



NARS 

Deep throat



Mein erstes NARS Produkt war 2012 das Blush Deep Throat, dass mir mein Freund damals geschenkt hat. Ich fand es so so schön, als ich es damals bei Sephora geswatcht habe und musste es direkt haben. Deep Throat und Orgasm sind sich auch sehr ähnlich, wobei Deep Throat etwas greller und koralliger ist als Orgasm. Ich persönlich mag Deep Throat sogar noch eine Ecke mehr und werde auch ziemlich oft angesprochen, wenn ich ihn trage. Zwar sollte man auch hier mit dem Auftrag aufpassen, da die Pigmentierung sehr intensiv ist aber dosiert man es richtig sieht er klasse aus, vor allem auch weil die Konsistenz so schön zart ist und das Blush sich super verteilt. Mein Sommerblush #1.



Benefit 

Rockateur



Oh Rockateur wie sehr ich dich liebe. Rockateur ist etwas dunkler als die anderen Blushes aber dennoch ist meiner Meinung nach Rockateur der natürlichste Farbton in meiner Sammlung. Aufgetragen sieht er so so stimmig aus, in der Form hatte ich es noch nie bei einem Blush. Eine ganz große Liebe und eines der tollsten Blushes, die jemals auf den Markt gebracht wurden. 



Natürlich möchte ich euch die Swatches nicht vorenthalten. Aufgetragen auf den Wangen sieht natürlich jedes Blush dezenter aus, da ich bei Blushes wirklich nur einmal kurz mit einem fluffigen reintupfe:





Welche Blushes sind eure Lieblinge in eurer Sammlung? 

Rose Gold Eyeshadows


Im Zuge meines Ausmistens und "Wiederentdecken" meiner Kosmetiksammlung habe ich festgestellt, dass ich besonders eine Farbgruppe in meiner Schminksammlung sehr liebe und das sind Rose Gold Lidschatten. Ich liebe einfach diese Farbgruppe, da sie so schön ist und mit den metallischen Effekten einfach klasse aussehen und jeden Look automatisch aufpeppen. In diesem Zusammenhang dachte ich mir, ich zeige euch doch einfach mal meine Rose Gold Single Eyeshadows, die nicht aus einer Palette stammen (da würden sogar noch ein paar mehr dazukommen).





Colourpop Supershock Shadow 

LALA




Bei Effektlidschatten mit schimmerndem oder metallischen Finish steht Colourpop bei mir auf Nummer 1 meiner Lieblinge. Man bekommt wunderschöne Lidschatten in einer tollen Qualität für sehr wenig Geld. Einer meiner ersten Lidschatten war damals LALA, ein wunderschönes, klassisches Rosé Gold, das schön metallisch aber super tragbar ist. Tragebilder gibt es im Blogpost über LALA




COLOURPOP SUPERSHOCK SHADOW 

Weenie





Weenie ist LALA wirklich sehr, sehr ähnlich. Ich würde das Finish als etwas metallischer beschreiben und der Farbton geht meiner Meinung nach etwas mehr ins Rosé. Ein toller Klassiker und einer der schönsten Rose Gold Töne, die ich besitze. Weitere Bilder gibt es hier.




Make Up Geek Foiled Eyeshadow Grandstand





Grandstand von Make Up Geek würde ich als einen meiner allerliebsten Lidschatten in meiner kompletten Sammlung beschreiben, Ich liebe die hochpigmentierten Foiled Eyeshadows von Make Up Geek, da sie eine wunderbare Konsistenz haben und die Farbabgabe unglaublich ist. Grandstand ist dabei mit einer der schönsten Farbtöne im Foiled Eyeshadow Sortiment. Ein klassisches, ultra metallisches Rose Gold, was will man mehr. Den Blogpost über Grandstand findet ihr hier.



COLOURPOP Pressed Powder 

High Strung



High Strung von Colourpop ist einfach nur WOW. Von allen Rose Gold Lidschatten die ich besitze stellt er wirklich alle mit seinem ultra metallischen Effekt in den Schatten. Die Farben meiner Rose Gold Lidschatten sind sich wirklich alle sehr, sehr ähnlich, man erkennt wirklich nur minimale Unterschiede, entscheidend ist hier oft das Finish und das ist bei High Strung wirklich ultra, ultra, ultra metallisch. WOW, WOW, WOW. Bilder gibt es im Blogpost.



Ardency Inn 

Rose Gold




Das individuellste und besonderste Rose Gold in meiner Sammlung ist definitiv der Ardency Inn Lidschatten in Rose Gold. Im Farbton unterscheidet er sich deutlich von den anderen Rose Gold Lidschatten, da er etwas "dunkler" im Farbton ist aber dennoch ein Rose Gold sehr gut erkennbar ist. Die Konsistenz ist Wahnsinn, sehr sehr weich und buttrig und super pigmentiert, was ihn leider aber sehr empfindlich im Pfännchen macht, da er sehr weich gepresst ist und wie man leider auch an meinem Pfännchen sieht, sehr schnell bricht, dennoch liebe ich ihn über alles und möchte ihn in meiner Sammlung nicht mehr missen. Meinen Blogpost über Rose Gold könnt ihr hier nachlesen.




L'Oréal infallible eye shadow 

amber rush




Amber Rush ist von allen meinen Rose Gold Lidschatten sicherlich der am "schwächsten" pigmentierteste Lidschatten, da er wirklich sehr fest gepresst ist und so natürlich die Farbabgabe etwas schwächer ist. Leider, Leider gibt es diesen tollen Lidschatten nicht im deutschen Sortiment, sonder nur im amerikanischen L'Oréal Sortiment, was ich wirklich sehr schade finde, findet man doch sehr schwer solche schönen Farben in der Drogerie. Meinen Blogpost könnt ihr hier nachlesen.




P2 Pearl Dimension eye shadow sandstone dimension



Ein ganz schöner Rose Gold Lidschatten aus der Drogerie ist der Farbton Sandstone Dimenson von P2. Er ist zwar nicht so metallisch wie die anderen Lidschatten aber vom Farbton ein deutliches Rose Gold, Was mich leider etwas stört, ist die Konsistenz, wie man unschwer erkennt, bröselt der Lidschatten wirklich extrem, egal ob man ihn mit dem Finger oder Pinsel aufträgt, er hinterlässt leider eine mittelgroße Sauerei, dennoch möchte ich hier auf keinen Fall meckern, da die Farbe viel zu schön ist und der Preis natürlich unschlagbar ist.





Und da ich euch bisher nur über die Farben vorgeschwärmt habe und jegliche Swatches bei der Einzelvorstellung ausgelassen habe, möchte ich euch diese natürlich nicht vorenthalten. So habt ihr auch einen Überblick wie unterschiedlich und doch auch ähnlich sich meine Rose Gold Lidschatten sind:







Müsste ich mich entscheiden, würde ich wohl als meine Lieblinge Rose Gold von Ardency Inn, High Strung von Colourpop und Grandstand von Make Up Geek nennen. Wobei mein Rose Gold Herz viel zu groß ist, dass ich wohl einen eindeutigen Liebling nennen kann. 

Welche Rose Gold Lidschatten habt ihr in eurer Sammlung?

Colourpop - I Think I Love You Pressed Powder Shadow Palette


Der Hype um Colourpop hat doch in den letzten Monaten deutlich nachgelassen. Auch ich renne nicht mehr jeder Neuerscheinung hinterher und empfinde es mittlerweile als mühsam Colourpop Produkte zu bestellen, da es immer wieder Schwierigkeiten mit dem Zoll gibt, dennoch muss ich immernoch sagen, dass ich die Produkte liebe und immernoch total von der Qualität und den unschlagbaren Preisen überzeugt bin. Ich verfolge die Marke immernoch mit Freude und habe neulich endlich wieder bestellt und mir die Palette I Think I Love You bestellt, die ich euch heute gerne zeigen möchte.



Die I Think I Love You Palette gehört zur Herbstkollektion von Colourpop und ist aktuell noch als limitierte Palette angegeben. Da ich natürlich ein großer Fan der Supershock Shadows, als auch den Single Eyeshadows von Colourpop bin, war klar, dass ich bei einer Palette nicht viel falsch machen kann. Als ich dann die Farben dieser Palette gesehen habe, war es sofort um mich geschehen, da sie meinem absoluten Beuteschema entsprechen.

Alleine die Verpackung gefällt mir schon so gut, dass ich sie jedes Mal mit Herzchen auf den Augen anschauen muss. Die Palette ist in einer Bronze/Rosé Gold metallischen Pappverpackung mit magnetischem Verschluss verarbeitet und sieht für den Preis von 16$ wirklich sehr edel und hochwertig aus. 

In der Palette enthalten sind insgesamt 12 Lidschatten von denen 8 Lidschatten eine schimmernde, metallische Textur haben und 4 Lidschatten ein mattes Finish haben. Dabei sind die Farben wirklich super aufeinander abgestimmt, so dass man tolle Looks zaubern kann. 










Sowohl die matten Lidschatten, als auch die schimmernden Lidschatten sind super pigmentiert und haben eine geniale Farbabgabe, bis auf 1,2 Ausnahmen (Better Bitter und Level Up) haben die Lidschatten beim Auftrag kein Fall Out und krümmeln nicht, sie sind stattdessen unglaublich buttrig und sehr leicht zu verarbeiten. Wenn ich die Farben swatche kann ich immer wieder nur staunen, wie schön die Zusammensetzungen ist und wie toll der Effekt der matten, als auch schimmernden Lidschatten ist. Einfach nur ein Traum und eine Palette die mir wirklich Spaß macht. 







Ich hoffe, ich habe nicht zu viel versprochen. Ich bin richtig verliebt in die I Think I Love You Palette  und bin mir jetzt schon sicher, dass ich sehr viel Freude mit ihr haben werde. Gerade wenn man Braun - und Bronzetöne mag, kann man hier wirklich nicht viel falsch machen und bekommt für wenig Geld ein grandioses Produkt, das nicht nur schön aussieht, sondern auch eine hervorragende Qualität hat.


Habt ihr euch die Palette auch zugelegt?

Anastasia Beverly Hills Matte Lipstick - Orchid


Wie ihr wisst, hat Anastasia Beverly Hills vor einigen Wochen Lippenstifte auf den Markt gebracht. Ich muss wirklich gestehen, dass ich schwer angetan bin und mir die Farben, die ich bestellt habe, sehr sehr gut gefallen. Die Farben Buff und Kiss trage ich wirklich sehr häufig, da sie perfekt für den Alltag geeignet sind, sehr angenehm zu tragen sind und super lange auf den Lippen halten. Natürlich musste ich mir auch eine etwas knalligere Farbe aussuchen und habe den pinken Farbton Orchid ausgewählt, den ich euch in diesem Post gerne zeigen möchte.


Als ich Orchid das erste Mal aufgetragen habe, habe ich wieder festgestellt wie sehr ich blaustichige, kühle Pinktöne liebe. Da meine Augenfarbe recht kühl ist, passen diese Farbtöne einfach super und heben meiner Meinung nach meine Augenfarbe hervor. Dennoch muss ich zugeben, dass Orchid im Auftrag einen Hauch empfindlicher ist, als die neutralen Farben Kiss und Buff, da Unebenheiten und Fältchen doch etwas stärker betont werden, weshalb ich empfehlen würde, nur eine recht dünne Schicht Lippenstift aufzutragen, damit Unebenheiten möglichst klein gehalten werden. Die Pigmentierung ist dennoch ausreichend und auch die Haltbarkeit durch die matte Konsistenz super gut. 









Ich bin nach wie vor ein großer Fan der Anastasia Lippenstifte und finde Sie deutlich besser als die Liquid Lipsticks. Ich sehe mich jetzt schon, wie sich meine Sammlung weiterhin vergrößert. 

Habt ihr schon die Lippenstifte von Anastasia Beverly Hills ausprobiert?